Archiv

Paris, Texas | Wim Wenders

03. Januar 2006 – Bureau Kino

Wim Wenders | F/BRD - 1984 | 139 min

Kino, Kino, Kino
Der erste Film im neuen Bureau Kino Programm des Jugendclub Bureaus flimmerte am Dienstag, 03. Januar, um 19.30 Uhr über die Leinwand.

Ein Mann ist seit Tagen an der Mexikanischen Grenze unterwegs. Als er die ersten Häuser erreicht, bricht er zusammen. Ein Arzt findet in seiner Tasche eine Visitenkarte mit einer Adresse in Los Angeles.

Walt, der jüngere Bruder des Mannes fliegt zur mexikanischen Grenze. Travis erkennt seinen Bruder, aber spricht nicht. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg nach Los Angeles, wo Hunter, Travis kleiner Sohn, seit vier Jahren bei Walt wohnt.

Hunter begegnet seinem Vater mit Misstrauen, er kann sich kaum noch an ihn erinnern. Nur sehr langsam akzeptiert er ihn.

Vater und Sohn machen sich nun auf die Suche der Mutter. Sie fahren zurück nach Texas, wo Travis seine Frau im Prostituiertenmilieu findet.

‹‹‹ zurück zum Archiv